d
An igniting portfolio theme designed
to help you leave quite a mark.
Back to Top

Wir sind in unterschiedlichen Lebensaltern jeweils ein anderer: Zuerst Prinz und Prinzessin. Dann geht der Thron verloren. Wir lernen teilen. Fremde tauchen auf, bilden Gruppen. Wir lernen neue Spielregeln, sich unterordnen und behaupten. Im Kino zeigt sich das Böse, Kanonen und jede Menge Pulverdampf. In der Schule wird gezaubert mit Plus und Minus und Einmaleins. Es braucht ein wenig bis zum Blues in der Nacht. Dort, in der Dunkelheit entsteht eine völlig neue Beziehung, erregend und verwirrend anders, mit unbekannten Regeln. Und während in der Schule mathematische Funktionen eintreffen, bieten Freunde und Fernsehen Orientierungen für eine neue Lebensphase. /Mara Christensen

Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere. /Jean Paul Satre

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

… I began to speak.
Words I had never heard myself …

Emma Goldman /Rochester

#First Love

Konzertkarten sind Plaudertaschen. Sie erzählen von der heimlichen Liebe eines Fans, von Idolen und Schwärmereien, vom Musikgeschmack und Real Big Parties.

#YOUNG LOVE

Dates im Club, im “Closed Eye” oder “Why Not”.  Mit Freunden und Fremden abhängen und Spaß haben. Beim Blues in der Nacht den Anderen entdecken. Schnell weiß der Körper wo er hin will. Doch das Herz ist unentschlossen.

#Jedediah Smith

Wenn Träume aus dem Kinderzimmer fliegen, landen sie oft dort, wo Traumfabriken von der großen Freiheit erzählen. Mancher Junge träumt dann vom Lonesome Cowboy, von Lederstrumpf oder dem Pelzjäger Jedediah Smith. Mannfindung, wo starke Männer und Revolverhelden ihr Leben in die Hand nehmen und zwischen Recht und Unrecht selbst entscheiden.

#Et toi?

Zu den bedeutenden Phasen des Lebens gehört die Lust am Shoppen. Ein Haufen Nummernschilder für die Umkleidekabine verweist auf diese magische Lust, die wie in einem sich drehenden Hamsterrad unendlich anzuhalten scheint. “Sie, und Sie, und Sie gehören dazu!” “Und Sie, was ist mit Ihnen?”